Veröffentlichungen

 

Nowak & Partner stellt Ihnen auf den folgenden Seiten Publikationen zur Verfügung, die es Ihnen erleichtern sollen, sich vor unangenehmen Überraschungen zu schützen sowie einige interessante Aspekte über Korea zu erfahren. Wir werden diese Publikationen regelmäßig aktualisieren und erweitern, um Sie über die Entwicklung in Korea auf dem Laufenden zu halten. 


Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Unternehmens­führer Korea 3. Auflage

 

 

 

 

 

 

Der Unternehmensführer Republik Korea ist eine ideale Einführung zum Thema Markteintritt Korea. Darüber hinaus dient er auch als nützliches Nachschlagewerk für Unternehmer, Geschäftsführer und Entsandte, die in der Republik Korea Märkte erschließen, bearbeiten oder ausbauen wollen. Er möchte typische praktisch-kaufmännische Probleme bei der Markterschließung und Marktbearbeitung darstellen, Lösungen anbieten oder zumindest andeuten, aber auch aufzeigen, wann professionelle Beratung anzuraten ist, beziehungsweise wann diese erforderlich wird. 

Mehr erfahren >>

Servicekatalog

 

 

 

 

 

 

Dieser Katalog beschreibt sämtliche Dienstleistungen, auf die wir bei Nowak & Partner spezialisiert sind. Es werden hierbei potenzielle Ziele und Heraus­for­derungen ausländischer Un­ter­nehmen in Korea direkt adressiert und unseren Dienstleistungen und Lösungswegen gegenübergestellt. Es ist – wenn Sie so wollen – unsere Website im handlichen PDF-Format, wobei der Servicekatalog die einzelnen Dienstl­eistungen noch ausführlicher beschreibt und auch mit Beispielen aus der Praxis veranschaulicht.

Wir bei Nowak & Partner bieten Ihnen alles, was Sie für einen gelungenen Geschäftsauftritt in Korea benötigen.

PDF-Download >>

Das koreanische Mietsystem

 

Bevor die ersten konkreten Schritte zur Gründung einer Niederlassung in Korea unternommen werden, sollte man sich mit der Auswahl eines geeigneten Standorts und ganz besonders mit dem koreanischen Mietsystem befassen.

Das koreanische Mietsystem unterscheidet sich in vielen Punkten vom heimischen Mietsystem. Im Vergleich zu Deutschland, Österreich oder der Schweiz muss ein deutlich höherer Liquiditätsbedarf im Finanzplan berücksichtigt werden. Ferner ist ein bereits abgeschlossener gültiger Mietvertrag Voraussetzung zur Gründung einer Niederlassung in Korea. Ohne diesen sind die Eintragung ins Handelsregister und die Anmeldung beim zuständigen Finanzamt nicht möglich – auch wenn der letzte Punkt für deutschsprachige Kaufleute nicht auf Anhieb logisch klingt. Die Koreaner verwenden dieses System, weil es ihnen unter anderem hilft, die Gründung von Briefkastenfirmen zu verhindern oder zumindest zu erschweren.

PDF-Download >>

Personalsuche und Personal­vermittlung in Korea

Jedes Unternehmen steht und fällt mit der Qualität der Mitarbeiter. Die Suche nach gutem Personal ist bereits im Heimatland nicht unbedingt einfach. In Korea müssen Sie nun aber gutes Personal in einem fremden Land finden. Nicht nur unterscheiden sich Sprache, Bildungssystem und Arbeitswelt maßgeblich vom deutschen Selbstverständnis, bei der Anstellung sind ferner auch das soziale Umfeld, konfuzianistische Loyalitäten, Geschlecht, Alter und die gesellschaftliche Stellung zu beachten und zwingend in den Entscheidungsprozess mit aufzunehmen.

PDF-Download >>

Personalkosten in Korea

 

Die Personalkosten sind eine wichtige Planungsgröße beim Markteintritt und Aufbau einer Niederlassung in Korea. Die Löhne in koreanischen Firmen variieren oft erheblich, was auf einer Reihe von Faktoren beruht, die für den ausländischen Betrachter oft nur bedingt erkennbar sind. Damit Sie sich nicht auf das "Hörensagen" verlassen müssen, hat Nowak & Partner für Sie einige konkrete Anhaltspunkte für die Höhe der Löhne zusammengestellt. Das folgende Zahlenwerk wurde aus staatlichen und anderen Quellen recherchiert und ist im Einklang mit unserer langjährigen Koreaerfahrung.

Die Fassung wurde im März 2020 aktualisiert und bringt Sie auf den neuesten Stand. 

PDF-Download >>

Koreanische Titel im Arbeitsverhältnis

Titel verdeutlichen in Korea die Position des jeweiligen Titelinhabers im Hierarchiesystem. Sie existieren in jedem Unternehmen, in jeder Behörde und jeder Organisation und werden aktiv zur Anrede einer Person verwendet. Im Folgenden geben wir Ihnen einen  kompakten Überblick über diese besonere koreanische Etiquette.

PDF-Download >>

Der Gebrauch von Siegeln in Korea

Der Gebrauch von Siegeln in Korea beschreibt Ihnen die wesentlichen Details, die beim Gebrauch von Siegeln in Korea zu beachten sind, und ist als Grundlage für jede/n Unternehmer/in in Korea unabdingbar!

PDF-Download >>

Entsendungen richtig vorbereitet? Ein Viertel aller international tätigen Unternehmen entsenden Mitarbeiter für einen befristeten Zeitraum ins Ausland. Diese sogenannten Expatriates (kurz Expats) und ihre Familien sind besonderen neuen Herausforderungen und Be­las­tungen ausgesetzt, welche während eines längeren ar­beits­be­zogenen Aus­lands­aufenthalts signifikant ansteigen können.

PDF-Download >>

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne unverbindlich und vertraulich.

Kontaktieren Sie uns.