Mergers & Acquisitions

 

Sie möchten sich ein bestehendes Vertriebsnetzwerk über eine Firmenübernahme aneignen, um den Marktzugang zu erhalten?


Sie möchten eine technologiestarke Firma übernehmen, um Ihren Portfolio zu erweitern?

 

Sie möchten strategisch Marktanteile übernehmen, um Ihre Position im Markt auszubauen?

 

Nowak & Partner unterstützt Sie beim M&A, beginnend mit der Recherche und Identifikation von Übernahmekandidaten, bis hin zur Bewertung der Kandidaten durch einen "Benchmark Audit", eine finanzielle und/oder rechtliche "Due Diligence" in Kooperation mit unseren Partnerfirmen, als auch die Führung der Übernahmeverhandlung und die anschließende Integration des Unternehmens in den Firmenverbund.

 

Wir kennen die Geschäftssitten in Korea und haben in einigen Industriezweigen zusätzliches spezielles Branchen-Know-how. Nowak & Partner kann Ihnen bei ei-ner Firmenübernahme oder -fusion helfen, die Korea spezifischen Themen und Probleme zu erfassen, in geeigneter Weise zu kommunizieren und Lösungen vorzuschlagen.

 

Wir bieten Ihnen eine ganzheitliche Betreuung des »Merger & Acquisition« Prozesses. Gemeinsam mit Ihnen strukturieren wir das Vorhaben und begleiten Sie durch jeden Schritt der Firmenübernahme. Alternativ übernehmen wir in Ihrem Namen die gesamte Projektbetreuung mit unserem erfahrenen Team. Unsere lokale Ex-pertise garantiert einen erfolgreichen Abschluss Ihres Vorhabens!

 

 

Joint Venture

 

Planen Sie einen Markteintritt oder die Steigerung bestehender Verkaufsaktivitäten durch einen Groß- oder Vertriebshändler, Handelsvertreter, Kommissionär oder Makler, stellt sich auch die Frage, ob es sinnvoll ist, eine 100%ige Tochtergesellschaft zu gründen oder mit einem koreanischen Partner ein Joint Venture einzugehen.


Grundsätzlich spricht für das Joint Venture, dass Sie auf diesem Weg einen kompetenten lokalen Partner einbeziehen können, der die Gegebenheiten in Korea besser einschätzen und das gemeinsame Unternehmen schneller erfolgreich auf den Markt bringen und dort auch etablieren kann. Der Nachteil ist, dass Sie nicht mehr alleiniger Entscheidungsträger sind und den Partner unter Umständen erst nach der »Honeymoon-Phase« richtig kennenlernen. Dies ist selbst dann der Fall, sollte die Wahl auf Ihren bisherigen, langjährigen Handelsvertreters als Joint-Venture-Partner fallen. Denn auch dieser wird Ihnen gegenüber als Partner - gemäß koreanischer Sichtweise - eine andere Position einnehmen, was in Korea automatisch auch die Spielregeln und den Umgang miteinander verändert. Manche Joint-Venture-Partner bringen außerdem nur koreanische Marktkennnisse ein, während andere zusätzliches Know-how (Patente, Gebrauchsmuster und anderes geistiges Eigentum) und/oder Kapital oder Vertriebsstrukturen einbringen. Mit Sicherheit erfordern die Gründung und das Beitreiben einer Tochter- oder Joint-Venture-Gesellschaft mehr Aufmerksamkeit von Seiten der Geschäftsführung im fernen Europa, als dies gemeinhin angenommen wird. Die unterschiedlichen Erwartungshaltungen — bedingt durch die völlig andere Geschäftskultur — werden wechselseitig oft nicht hinreichend erkannt und die Anzeichen möglicher Probleme ignoriert. Die Parteien sprechen zwar über das Gleiche, meinen aber nicht dasselbe. Insbesondere in 2012 sind deutsch-koreanische Joint-Venture Gesellschaften in der Automobilindustrie spektakulär gescheitert.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne unverbindlich und vertraulich.

 

 

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Sind Sie auf dem Weg nach Korea?


Der Unternehmensführer Republik Korea 3. aktualisierte Auflage ist ein praktisches und informatives Handbuch für Geschäftsleute, die sich mit Korea befassen. >>>

Personalkosten in Korea (2019)

Neu im Bereich "Informationen zu Korea": Personalkosten in Korea. >>>

Nowak & Partner Broschüre:

Unsere neue Broschüre zum Download. >>>

Kulturschock Korea:

Neu im Bereich "Publikationen". Kulturschock Korea: Entsendung richtig vorbereitet?  >>>

Fragen?

Sie haben eine Frage zu unseren Leistungen? Wir stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung! >>> 

Länderzeiten

Seoul 05:02 Uhr
München 22:02 Uhr
© 2019 Nowak & Partner. Alle Rechte vorbehalten.