Autofahren in Südkorea

 

Nachfolgend finden Sie Informationen für Ausländer zum Thema Führerschein sowie einige wichtige Links dazu. Bitte beachten Sie, dass es sich um koreanische Rechtsvorschriften handelt und dass für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen keine Gewähr übernommen wird.

 

Staatsbürger der Europäischen Union und der Schweiz dürfen in Korea bis zu einem Jahr lang mit ihrem nationalen Führerschein in Verbindung mit ihrem internationalen Führerschein (ausgestellt im Heimatland) Fahrzeuge der im Führerschein gekennzeichneten Klassen fahren.


Personen, die sich länger als ein Jahr in Korea aufhalten, müssen ihre nationale Fahrerlaubnis gegen einen koreanischen Führerschein umtauschen. Bitte beachten Sie hierbei die Informationen Ihrer Botschaft. Die koreanische Führerscheinstelle erkennt in diesem Fall nur den PKW-Führerschein an. Ausländische LKW- und Motorradführerscheine werden nicht anerkannt. Zum Bedienen dieser Fahrzeuge muss also eine erneute praktische Prüfung abgelegt werden.

 

Wichtiger Hinweis: Kleinbusse mit mehr als 9 Sitzplätzen (z.B. Hyundai Starex / KIA Carnival) dürfen nicht mit dem koreanischen PKW-Führerschein Klasse 2 gefahren werden!

 

Beim Umtausch wird Ihr nationaler Führerschein einbehalten und kann vor der nächsten Ausreise gegen Vorlage eines Flugtickets bei den zuständigen Behörden wieder abgeholt werden.
 


Links:
Beschreibung der Deutschen Botschaft Seoul
Koreanische Führerscheinstelle (koreanisch / englisch)
Anerkannte Länder 
Führerscheinklassen 


 

Personalkosten in Korea (2017)

Neu im Bereich "Informationen zu Korea": Personalkosten in Korea. >>>

Nowak & Partner Broschüre:

Unsere neue Broschüre zum Download. >>>

 Kulturschock Korea:

Neu im Bereich "Publikationen". Kulturschock Korea: Entsendung richtig vorbereitet?  >>>

Sind Sie auf dem Weg nach Korea? 

Der Unternehmensführer Republik Korea 2. Auflage ist ein praktisches und informatives Handbuch für Geschäftsleute, die sich mit Korea befassen. >>>

Länderzeiten

Seoul 13:38 Uhr
München 05:38 Uhr
© 2017 Nowak & Partner. Alle Rechte vorbehalten.